Die Teilnahme an der Reise kostet 3.450 Euro und beinhaltet:

Non-Stop Hin- und Rückflug 2. Klasse
Busservice vom Flughafen zum Hotel und wieder zurück
• Sämtliche Hotel-Übernachtungen in Einzelzimmern inkl. Frühstück
• Sämtliche gemeinsame Fahrten innerhalb Japans
• Besuche im Onzen (Badehaus mit heißer Quelle) in der Provinz Miyagi-Ken
• Alle Fahrten im Shinkansen (Superexpresszug)
• Alle Eintrittsgebühren im Reiseprogramm
• Alle Trainings im Honbudôjô (mit der Creme-de-la-Creme der japanischen Karate-Instruktoren)
• Spezial-Training bei Anki Takahashi Sensei, 8. Dan
• Spezial-Training bei Naka sensei, 6. Dan und/oder Ogura-sensei 7. Dan
• Betreuung und Übersetzungen in und außerhalb des Trainings nach Absprache

Die Zahl der Teilnehmer ist auf 17 begrenzt. Für die Teilnahme entscheidet immer das Datum der Anmeldung. Wer sich also früher meldet, ist näher am Kreis der möglichen Teilnehmer. Diejenigen, die es diesmal nicht schaffen bei den „GLÜCKLICHEN“ dabeizusein, gibt es einen präferierten Warteplatz für die nächste Reise. Die Karategraduierung und das Geschlecht spielen dabei keinerlei Rolle. Auch nicht das Bundesland aus dem Ihr kommt. Mindestalter ist 18 Jahre, es sei denn, er/sie reist in Begleitung der Eltern/Erziehungsberechtigten. Bis zur Bezahlung hat niemand einen Anspruch auf einen Platz in der Reisegruppe.

Bei Interesse meldet Euch bitte » HIER « an!
Oss, Schlatt

« 1 | « 2 | 3